Preise für Wartungs- oder Inspektionsflüge mit Wärmebildkamera


Im Industriellen Bereich sind Drohnen / fliegende Wärmebildkameras eine einfache, schnelle und kostengünstige Alternative z.B. schwer zugängliche Gebäude oder Anlagen auf mögliche Schäden hin zu überprüfen.

Schnell lassen sich mit der Wärmebildkamera im Bereich Solarenergie z.B. defekte Zellen (Hotspots) einer Solaranlage auf einem Dach oder einer Freilandanlage aufspüren,  oder thermale Unregelmäßigkeiten oder Leckage schnell lokalisieren.

 

 

Leistungsumfang:

  • Honorar für Pilot, Equipment inkl. Kamera
  • Individueller Kontroll- und Wartungsflug
  • mind. 4 unterschiedliche Luftbildaufnahmen vom gewünschten Objekt
  • Liveauswertung am Boden über Monitor
  • inkl. behördlicher Aufstiegsgenehmigung und gewerbliche Versicherung
  • inkl. An- und Abfahrt (bis 30km um 29221 Celle)

 Wartungs & Inspektionsflug mit Wärmebild und Restlich-Kamera: ab 250€*

Ein Einsatz einer Flugdrohne ist Wetterabhängig, sollte der Flug Wetterbedingt nicht durchführbar sein, entstehen ihnen natürlich keine Kosten. Sprechen Sie mich bei fragen oder einem individuellen Angebot gerne an.

* Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.